Mittelschule Orth a.d. Donau
Schlossplatz 4
2304 Orth an der Donau
Tel.: 02212 2395
-› Willkommen   -› Aktuelles

 Zeichenwettbewerb

 12.06.2017

Dieses Jahre wurde zum 47. Mal der Zeichenwettbewerb in Kooperation mit der Raiffeisenkasse durchgeführt. Die Schülerinnen und Schülern konnten dabei ihrer Kreativität zum Thema "Freundschaft" unter Beweis stellen. Bei der Siegerehrung wurden jeweils das beste Bild der Klasse als auch die drei schönsten Bilder der gesamten Schule ausgezeichnet. Die Kinder durften sich neben dem goßartigen Erfolg noch über tolle Sachpreise der Raiffeisenkasse Orth freuen.

 

 Gemeinschaftsbild 


    Elektro Altgeräte zerlegen

05.- 09.06.2017

Egal ob Leuchtstoffröhre, Wäschetrockner, Toaster oder Batterien - sie alle enthalten wertvolle Rohstoffe, die nach der ordnungsgemäßen Entsorgung wieder genützt werden können. Im Haus- oder Sperrmüll gehen sie nicht nur verloren, sondern schaden sogar der Umwelt. Deshalb konnten unsere Schülerinnen und Schüler der 8. Schulstufe an Elektro Altgeräten arbeiten und Erfahrungen sammeln. Gemeinsam mit dem Gemeindeverband für Aufgaben des Umweltschutzes im Bezirk Gänserndorf (GVU) wurde den Kindern die Möglichkeit gegeben, den richtigen Umgang mit diesen Stoffen kennenzulernen, denn Elektroaltgeräte und das Sammeln von Batterien schützt unsere Umwelt, schont die Rohstoffreserven und spart Kosten.

Logo

 

Elektroschrott_1


Besuch im Windpark Orth

 19.05.2017

 

Die Gemeinde Orth an der Donau lud zu einer Besichtigung des Windparks Orth ein. Eine Gruppe von interessierten Schülerinnen und Schülern der vierten Klassen hatte die Gelegenheit das Innere eines Windkraftwerks zu sehen. Zusätzlich erhielten sie Einblicke in die Instandhaltung einer solchen Anlage und wurden über die erforderlichen Qualifikationen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter informiert.

IMG_0614_klein

 

IMG_0615_klein

 

 Bezirkslauf

 03.05.2017

 

 Die Schülerin Viktoria Werther und die Schüler Florian Hlavac-Jäger, Manuel Kvasnicka und Andreas Werther konnten beim Bezirkslauf eine Medaille erlaufen.

 P5080780_laeufer

 

Viktoria Werther erreichte den 1. Platz und konnte sowohl im 60 Meter Sprint als auch im 2400 Meter Dauerlauf überzeugen.

P5080785_viki 

 

 English Olympics, Mathematikolympiade und Deutschmeisterschaften

02.05.2017

 

Die Schülerinnen Amra Fejzic und Alexandra Karner erreichten bei den Deutschmeisterschaften den 1. Platz.

 P5080793_olympiade_deutsch

 

Die Schülerinnen Lena Hlavac-Jäger und Priscilla Pop sowie die Schüler Florian Nadler und Nicolas Mayer haben erfolgreich bei den English Olympics teilgenommen.

P5080811_olympiade_englisch

 

 Der Schüler Manuel Kvasnicka konnte bei der Mathematikolympiade den 1. Platz erreichen und darf nun die NMS Orth beim Landeswettbewerb vertreten.

P5080805_olympiade_mathematik

 

Faschingsfeier

28.02.2017


Wahl des besten Kostüms
Buehne_klein_HP 

 

 Lehrerinnen und Lehrer feiern gemeinsam

 manu_HP_klein

 

Hoher Besuch

18.10.2016


Im Rahmen der Woche der NMS in NÖ war Präsident Mag. Johann Heuras
bei uns zu Gast.

Pr__sident_1___klein

 

Präsident Mag. Johann Heuras

Heuras_klein 

 

Bildungsmanagerin Brigitte Ribisch, M.A.

  Ribisch_klein

 

"Zoom in den schulischen Alltag"
(Festgäste beim Rundgang)

Stach_klein

 

 Bürgermeister Johann Mayer und Vizebürgermeisterin Mag. Elisabeth Wagnes

 B__rgermeister___Mayer_

 

 Kooperation mit dem NÖ Landespflegeheim Orth/Donau - Haus St. Michael

 DSC01969V2___Kopie

 

 Kooperation mit dem museumOrth

 Museum

 

Kooperation mit dem Nationalpark Donau-Auen

NP_klein

 

 Schwimmwoche der 1. Klassen

03. - 07.10.2016

 

 Schülerinnen und Schüler vor der Basilika von Mariazell

basilika_klein

 

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben ein Schwimmabzeichen erhalten

schwimmen_klein

 

 Sprachwoche der 4. Klassen

21.09. - 29.09.2016

 

 Schülerinnen und Schüler in London

 Towerbridge2016_klein

 

Schülerinnen und Schüler am Brighton Pier

Brighton16_klein 

aus nix & schräg - Aktionstag "Kulturelle Bildung an Schulen"

 24.05.2016

 Der Aktionstag "Kulturelle Bildung an Schulen" wird vom Bundesministerium für Bildung und Frauen in Kooperation mit vielen Partnern durchgeführt.

Er steht unter der Motto "Kultur schafft Vielfalt - Vielfalt durch Kultur"

 KuBi_Logo_klein

Die kunstinteressierten und experimentierfreudigen Schülerinnen der 3. und 4. Klassen inszenieren an diesem Tag einen "Cat-Walk" von der Schule bis ins museumORTH.

Im Zuge dessen wurden die Models von einem Kamerateam am Laufsteg gefilmt. Das Video finden Sie unter dem unten angeführten Link.

model_steffi_klein

model_amra_klein

 

Näheres dazu finden Sie unter den folgenden Internetadressen:

 

http://www.bundeszentrum-zsk.at/alle-projekte/103-nms/1047-noenms-orth-an-der-donau

http://www.gftube.tv/video/780

 

aus nix & schräg- Ausstellungseröffnung

 21.05.2016

Ein Modeexperiment zum Thema Recycling von Schülerinnen der 3. und 4. Klassen.

Die Schülerinnen unserer Schule entwickelten Kleidermodelle aus Verpackungs- und Haushaltsmaterialen und präsentieren ihre Kreationen in Form einer Modenschau.

 

 

Ausstellung der entwickelten Kleidermodelle im museumORTH: 21.05- 26.06.2016

 model_nina_klein

model_anna_klein 


 

  Brücken verbinden – ein Kunstprojekt der NNÖMS Orth/D. und des Hauses St. Michael

Mit Unterstützung des Künstlerehepaares Diman aus Wolkersdorf versuchen Alt und Jung das Miteinander nach außen hin sichtbar zu machen und gestalten eine Brückenskulptur im Vorgarten des Hauses St. Michael.

JA_HP1

 

  Orth, ein Ort des Respekts

Pressefoto_Ort_des_Respekts_Homepage     

 

hintere Reihe: Lena Doppler, Vorstandsmitglied von Respekt.net; Karl Jungwirth, UNIQUA Landesdirektor NÖ und Hauptsponsor

vordere Reihe: Schüler der NNÖMS Orth/D.: Sophie Höhle, Olivera Djordjevic, Max Neugschwendtner, Christian Jovanovic

 

Voll Stolz dürfen wir bekannt geben, dass unser Projekt  „JA! Jung und Alt – miteinander-füreiander“ den NÖ-Landessieg als Ort des Respekts 2014 erzielt hat.

Der Verein Respekt.net suchte österreichweit Orte des Respekts um das soziale Engagement Österreichs öffentlich aufzuzeigen.  Aus fast 600 Einreichungen, alleine 95 aus Niederösterreich, wurde unser Kooperationsprojekt mit dem Haus St. Michael „JA! Jung und Alt – miteinander-füreinander“ ausgewählt.

Dies und 30 SchülerInnen, die auch heuer wieder das Projekt fortsetzen werden, bestätigen uns als NNÖMS in unserem Bemühen des gelebten Miteinanders von Alt und Jung.

 

 

 

   

Schulweb Partner
Suche
Newsletter
© Schulweb